Wanderung : Schweizer Haus – Eberstein- Elisabethfelsen

Start der Tour war am Schweizer Haus. Der Weg ist wirklich zu empfehlen. Interessant ist auch die Tafel mit den gefallenen Forstangestellten im ersten Weltkrieg. Vielleicht kann mir ja jemand sagen, was das für ein gemauerter Eingang (siehe Foto)ist. Die Anstrengung wird mit einen tollen Ausblick vom Elisabethfelsen belohnt. Eigentlich sollte die Wanderung über die Hünenkuppe zurückgehen aber leider war der Weg nach dem Elisabethfelsen nicht so gut ausgeschildert. So sind wir dann auf einen Pfad parallel zu unserem Hinweg zurückgewandert.  Habe leider die ersten Meter der Strecke nicht aufgezeichnet ?. Die Tour ist trotzdem als Link angehängt.

Wanderung

 

Von Döschnitz zur Turmwindmühle in Dittrichshütte

Pfingstmontag ist Mühlentag. Also ging es von Döschnitz über den Eisweg , vorbei am neuen Kreuz nach Dittrichshütte. Die Turmwindmühle ist sehr sehenswert. Man hat entlang des Weges einen tollen Ausblick auf Döschnitz, Meura usw. Der Rückweg ging über die Schaßbachwand. Die Wandertour ist als Link mit angehängt.

Wandertour

Rundwanderung auf dem Langen Berg.

Wer zu Himmelfahrt noch eine Wandertour sucht und das Ziel der Lange Berg sein soll, dann viel Spaß beim Nachwandern. Die Tour und Bilder sind mit angehängt.

Wanderung

 

Wanderung Schwarzablick in Mellenbach 30.04.17

Tolle anspruchsvolle Wanderung unter der der Führung von Roberto Köhler.Man hat hier auf 20 km herrliche Ausblicke auf Mellenbach. Der Weg ist sehr gut gekennzeichnet. Ich kann die Wanderung nur empfehlen. Bei den Fotos ist die Tourbeschreibung von dem Prospekt mit dabei.

Wanderroute

 

Langer Berg. Osterpflanzeinsatz

Alle Jahre wieder…. Auch dieses  Jahr hat sich der Lange Berg Verein wieder zu einem  Pflanzeinsatz getroffen. In der Nähe des Denkmales wurden ca. 100 Latschenkiefern gepflanzt. Förster Jens Schinkitz stand mit Rat und Tat zur Verfügung.  Es mußten schließlich die richtigen Stellen zugewiesen werden. Gleichzeitig kam auch die Motorsäge zum Einsatz, denn der schöne Ausblick Richtung Gehren sollte ja frei bleiben.

Käsemarkttour.

Für Radfahrer und Wanderer. Ein schöne Tour zum Käsemarkt bei Unterhain . Bin in Allersdorf gestartet,über Egelsdorf , Lichta, Käsemarkt, Sitzendorf, Mellenbach und zurück. In Egelsdorf hatte ich leider nicht den Weg durch das Lichtaer Tal gefunden?.

Ich muss sagen“ Wir wohnen in einer herrlichen Gegend“. Anbei ein paar Bilder und die Route.

Käsemarkttour