Königlicher Amtstierarzt Paul Gebhardt

Der 1876 in Lichtenhain/ Bergbahn geborene Paul Gebhardt wär heute 145 Jahre geworden. Gelebt und gearbeitet hat er bis zu seinen frühen Tod 1908 in Vohwinkel. Er war der Sohn des Thermometerfabrikanten und Bürgermeister von Lichtenhain , Emil Gebhardt.

Wie der Rest seiner Geschwister wurde auch er gut verheiratet. Es stellt sich immer wieder die Frage, wie zu der damaligen Zeit solche Verbindungen über solche Entfernungen zustande gekommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.