Allersdorf. “ Buchmannś Martha“

Alle haben gesagt , wir gehen zur Buchmannˋs Martha. Gemeint war das Gasthaus „Zur Linde“. Martha war die Tochter von Cäsar und Olga Buchmann. Verheiratet war sie mit Fritz Knäblein. Fritz war damals Junglehrer und kam aus der Katzhütte.  Knäbleins hatten Sommer- und Wintergäste. Geschlachtet wurden meist drei Schweine ?. Die Wurst  gab es dann für die Gäste. Martha starb einige Jahre vor ihrem Fritz. Das Haus steht heute leider leer.

Ein ganz großes Dankeschön an Birgit Reimer und Irene Simon für diese Bilder . Hier hatte ich auch schon die Hoffnung auf Bildmaterial aufgegeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.