Erfurt- Die besondere Stadtführung mit Hajo Laas

Ich gebe ja ganz gern auf dieser Seite touristische Tipps und Empfehlungen in der Schwarzatalregion. Jetzt möchte ich einmal über den Tellerrand in unsere Landeshauptstadt schauen. Wir haben heute in Erfurt eine Stadtführung der besonderen Art gemacht. Das Besondere war unser Stadtführer HAJO LASS. DIE Stadtführung war für mich ein Geschenk und ich dachte „ drei Stunden durch Erfurt laufen, ist bestimmt etwas lang“. Weit gefehlt. Die Zeit verging wie im Flug. Hajo Laas war im Bürgermeisterkostüm mit uns in der Erfurter Altstadt unterwegs. Es war hochinteressant. Hajo Laas versteht es auf spannende und lustige Art , Erfurt seinen Besuchern nah zu bringen.

Also einfach mal den Hajo Laas googeln☺️, er macht außerdem noch in vielen anderen Orten in Thüringen Stadtführungen.

Wir haben viele neue Eindrücke und Empfehlungen mitgenommen und einige leckere Dinge probiert . Erfurter Schokolade, Erfurter Gin, leckere Bratwurst usw.

Tag der Sommerfrische Schwarzatal 26.08.2018

Für alle Heimatinteressierten ein absolutes MUSS. Leider ist der Beitrag sehr kurzfristig.🙄 Ich selber habe im letzten Jahr an diesem Tag viele Objekte angefahren und mir angeschaut. Es war hochinteressant und die Veranstalter hatten sich mit der Organisation sehr viel Mühe gegeben. Man konnte an diesem Tag sehr viel über unsere Tourismusgeschichte erfahren. Im Anschluß an diesem Text ist der Link für die Sommerfrische Seite. Ich habe auch nur ein paar Beispielbilder in den Beitrag gesetzt.

Link:

Tag der Sommerfrische

 

Junkertal . Frühlingserwachen

Ja es geht langsam los. Der Frühling hält auch bei uns auf der Höhe Einzug. Auf der Suche nach Überresten von Albrechtisdorf ( Das Dorf soll laut Sage durch einen Hahnenschrei verraten wurden sein und  durch die Schweden zerstört) durch den Wald ins Junkertal und durch die Ölschröte zurück nach Allersdorf. Viele Frühlingsblüher, schöne Natur und Tiere gesehen.

Ölschröte .Heute.

Diese wunderschönen Aufnahmen der Ölschröte wurden mir von Hans-Jürgen Täuscher aus Königsee zur Verfügung gestellt. Hier kennt sich aber jemand mit der Kamera aus. Vielen Dank.

Die Ölschröte gehört zu Friedersdorf und war zu DDR-Zeiten ein Betriebsferienheim und Gaststätte. Zur Ölschröte gehörte auch eine Mühle. Hier hat noch meine Oma das Getreide zu mahlen geschafft.

Barigau.

Heute einmal ein Bild von Barigau. Man achte auf den Turm.? Möchte mich auf diesen Weg bei dem Turmwirt Ronny Nöller bedanken , der mir seine Ansichtskartensammlung von Oberhain, Barigau und Mankenbach zur Verfügung gestellt hat. Also demnächst gibt es auch Fotos von hier oben.?

img_0908