Einwohnerbuch 1881

A U F R U F !!!

Ich möchte in den  nächsten Beiträgen das Einwohnerbuch des Fürstentum Schwarzburg zeigen. Hier würde ich gern zu den jeweiligen Ortschaften ein wenn möglich altes Foto/ Ansichtskarte mit im Beitrag präsentieren wollen.  Im Ortsregister des Buches sieht man die Ortschaften.

Also alle einmal zu Hause schauen, ob sich ein Bild findet. Gerne abfotografieren und an mich schicken. Jeder Absender wird dankend erwähnt😊.

Vielen Dank im Voraus.

 

Rund um das Schloß Schwarzburg

Heute gab es eine kleine Runde um das Schwarzburger Scloß. Die Wanderwege sind zwar auf Grund des Laubes leider schon etwas rutschig und der Aufgang vom  Parkplatz eigentlich gesperrt.😕 Bitte auch nicht benutzen, da oben der Weg verschlossen ist.  Die Baumaßnahmen an dem Schwarzburger Schloß gehen aber voran. Viel Spaß bei den Bildern und dem Film. Bitte den Filmlink klicken.🙂

Film

Lost Places . Bad Finkenmühle.

Ja seit dieser Woche steht dieses Abrissgerät neben dem letzten Haus (Haus Waldeck)von Bad Finkenmühle. Dieses Haus hatte man wegen Fledermausbezug stehen lassen. Die unteren Einhänge wurden damals alle zugemauert. Jedoch wird das Haus mittlerweile als Müllhalde genutzt.😕 Dies wird wohl auch der Grund für den Abriss sein. Bin dann durch den Wald zurück nach Allersdorf gelaufen. Wenn man bedenkt das hier zu DDR- Zeiten ein beleuchteter Weg in die Finkenmühle geführt hat, so ist das kaum noch vorstellbar.

Wanderung : Schweizer Haus – Eberstein- Elisabethfelsen

Start der Tour war am Schweizer Haus. Der Weg ist wirklich zu empfehlen. Interessant ist auch die Tafel mit den gefallenen Forstangestellten im ersten Weltkrieg. Vielleicht kann mir ja jemand sagen, was das für ein gemauerter Eingang (siehe Foto)ist. Die Anstrengung wird mit einen tollen Ausblick vom Elisabethfelsen belohnt. Eigentlich sollte die Wanderung über die Hünenkuppe zurückgehen aber leider war der Weg nach dem Elisabethfelsen nicht so gut ausgeschildert. So sind wir dann auf einen Pfad parallel zu unserem Hinweg zurückgewandert.  Habe leider die ersten Meter der Strecke nicht aufgezeichnet ?. Die Tour ist trotzdem als Link angehängt.

Wanderung

 

Von Döschnitz zur Turmwindmühle in Dittrichshütte

Pfingstmontag ist Mühlentag. Also ging es von Döschnitz über den Eisweg , vorbei am neuen Kreuz nach Dittrichshütte. Die Turmwindmühle ist sehr sehenswert. Man hat entlang des Weges einen tollen Ausblick auf Döschnitz, Meura usw. Der Rückweg ging über die Schaßbachwand. Die Wandertour ist als Link mit angehängt.

Wandertour

Rundwanderung auf dem Langen Berg.

Wer zu Himmelfahrt noch eine Wandertour sucht und das Ziel der Lange Berg sein soll, dann viel Spaß beim Nachwandern. Die Tour und Bilder sind mit angehängt.

Wanderung